Arbeitszeiterfassung wird zur Pflicht 🔒⏰

Da ist es nun...das Urteil zur Arbeitszeiterfassung durch das Bundesarbeitsgericht. đŸ§‘â€âš–ïž

Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts sind Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Das kann weitreichende Auswirkungen haben. BetriebsrÀte in Unternehmen können auf eine elektronische Arbeitszeiterfassung pochen. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt in einem Grundsatzurteil entschieden.

„Zeiterfassung ist auch immer ein Schutz vor Fremdausbeutung und Selbstausbeutung.“

Testen Sie ganz unverbindlich 4 Wochen unser System. Entdecken Sie die Vorteile âŹ‡ïž

  • Zeiterfassung via Festnetz, Terminal, Tablet oder Smartphone
  • stationĂ€r im Unternehmen mit Tags/SchlĂŒsselanhĂ€ngern
  • Geeignet fĂŒr Homeoffice, Dienstreisen oder Außendienst
  • Kontaktloses Erfassen von verschiedenen Einsatzorten
  • optionale Übermittlung von Standortdaten
  • Vorher- / Nachherbilder als Leistungsnachweis 
  • Echtzeitstempel dient als Buchungszeit
  • NFC, GPS, Barcode, Bluetooth und QR Code
  • Auswertungen und Reportings erstellen
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle verwalten
  • Soll-/Ist-Stunden, Fehlzeiten und Überstunden
  • Individuelle ZuschlĂ€ge definieren
  • Export via Excel-, PDF- oder csv-Datei 
  • Optional: Schnittstellen zu Fremdsystemen