Demozugang anfordern

Vorname
Nachname
E-Mail
Captcha

Elektronisches Wachbuch

Digitales Ereignisbuch

Funktionsübersicht
Wachbuchauswertung
In der Auswertung hat man die Möglichkeit alle getätigten Meldungen, die vom Gerät, sowie vom Portal aus, angelegt wurden zu sehen und zu selektieren. Selektion nach Mitarbeiter/Gerät, Datum, Meldungstyp, Diensttyp und Standort möglich. Die Meldungen lassen sich bearbeiten und es können direkt Maßnahmen mit Benachrichtigungsfunktion per SMS/Email eingeleitet werden.

Wachbucheintrag
In dieser Menüfunktion lassen sich Wachbucheinträge direkt im Webportal eintragen.
Auch hier kann man selektieren (Mitarbeiter/Gerät, Datum, Meldungstyp, Diensttyp und Standort).

Meldestatistik
In der Meldestatistik kann man sortiert nach Datum sehen, welche Meldungen eingegangen sind.
Bsp.: Vom 09.05.2013 bis 20.05.2013 sind 3 Standardmeldungen eingegangen.

Wachbuch (Maßnahmen)
Diese Funktion ermöglicht den Überblick über die angelegten Maßnahmen, mit Statusmeldung erledigt/nicht erledigt. Auch hier gibt es die Möglichkeit vorher zu selektieren, damit nur die gewünschten Ereignisse angezeigt werden. (Datum von/bis, Mitarbeiter, Status)

Meldungstypen
Es gibt verschiedene vordefinierte Meldungen (Standard/Eil/Schnellmeldung), es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eigene Meldungstypen anzulegen.

Diensttypen
Es gibt verschiedene vordefinierte Diensttypen (Wachdienst/Revierdienst),
es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eigene Diensttypen anzulegen.

Leistungszahlen
Hier werden die Kurzbeschreibungen für die Wachbucheinträge hinterlegt, die nachher auf dem Gerät zur Auswahl dienen. Der Mitarbeiter hat zudem die Möglichkeit, auf dem Gerät, vor Ort noch einen Freitext zu hinterlegen. Bsp.: 1 > Vandalismus; 2 < Platzverweis; 3 > Türe geschlossen; etc..

Administrationsbereich
Im Administrationsbereich hat man die Möglichkeit verschiedene Benutzer anzulegen.
Zum einen kann man hier das Portal für verschiedene Mitarbeiter, sowie auch Kunden freischalten. Jeder Benutzer bekommt ein eigens angelegtes Passwort und einen separaten Zugang zum Portal. Benutzer können unbegrenzt angelegt werden. Beim anlegen eines neuen Benutzer hat man die Möglichkeit die Zugriffsrechte des Benutzers einzuschränken.

Das elektronische Wachbuch ist jederzeit erweiterbar und auch individuelle Wünsche können nach
Absprache mit eingebunden werden. Kombinierbar mit der Führerscheinkontrolle und Arbeitszeiterfassung, optional auch mit Besuchermanagement.

Sinnvolle Erweiterungen zum Wachbuch sind Wächterkontrolle, Auftragsmanagement und Ortung. Außerdem besteht die Möglichkeit der Einzelarbeitsplatzüberwachung.

Vorteile für das elektronische Wachbuch in der Übersicht

  • Wachbuch ist mandantenfähig
  • Alle Daten werden bis zu 10 Jahren gesichert
  • Für Subunternehmer geeigenet
  • Stellen Sie ihren Subunternehmern ein System zur Verfügung
  • Behalten Sie die Kosten im Auge
  • Anbindung an ERP-Systeme

Es war noch nicht das passende dabei?

Gerne beraten wir Sie persönlich und entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine
individuelle Lösung.

Telefon

Telefon

(0 26 62) 95 71-0

Email

E-Mail

INFORMATIONEN

Infobroschüren

Alles rund um das Thema "Mobile Prozessoptimierung" und "Flottenmanagement" finden Sie auch per Download in unseren Informationsbroschüren.

Messen

Wir sind viel unterwegs! Besuchen Sie uns doch mal auf folgenden Messen:

Messen

SicherheitsExpo

05.07.2017

Halle 4 Stand L01

CMS Berlin

19.09.2017

Halle 2.2 Stand 204