Demozugang anfordern

Vorname
Nachname
E-Mail
Captcha

Arbeitszeiterfassung via Festnetztelefon

Eine günstige Variante für Kleinstobjekte

Dies ist besonders interessant für kleine Firmen, bei denen sich feste Hardware nicht rechnet oder für die Erfassung vor Ort.

Beispiel: In der Reinigungsbranche, wenn Mitarbeiter 1x pro Woche, zwei Stunden eine Schule reinigen und sich dort vor Ort an- und abmelden müssen. Da würde sich fest installierte Hardware einfach nicht rechnen.

Für die Arbeitszeiterfassung am Telefon ist keine extra Hardware notwendig, nur ein Festnetz Telefon vor Ort. Alles Weitere läuft wieder über das Online Serviceportal.

  • Nur Stationär über ein Telefon vor Ort
  • Mitarbeiter Identifizierung über eine Pin-Code
  • Standort Identifizierung über die Telefonnummer
  • Akustische Bestätigung der „Kommt-“ und „Geht-“ Meldung am Telefon
  • Jedes Festnetz-Telefon nach Einrichtung nutzbar
  • An- und Abmeldung an verschiedenen Standorten
     

Es war noch nicht das passende dabei?

Gerne beraten wir Sie persönlich und entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine
individuelle Lösung.

Telefon

Telefon

(0 26 62) 95 71-0

Email

E-Mail

INFORMATIONEN

Infobroschüren

Alles rund um das Thema "Mobile Prozessoptimierung" und "Flottenmanagement" finden Sie auch per Download in unseren Informationsbroschüren.

Messen

Wir sind viel unterwegs! Besuchen Sie uns doch mal auf folgenden Messen:

Messen

CMS Berlin

19.09.2017

Halle 2.2 Stand 204